fbpx

Jochen Lewitz

Organist - Pianist

Musik lauschenMusik lauschen

Jochen Lewitz

Schon früh wurde Jochen Lewitz an die Musik herangeführt. 

Zunächst mit Klarinette und Orgel und später auch auf dem Klavier. 

Für ihn bedeutet Musik Leidenschaft, Harmonie und Liebe zu etwas, was sich nie komplett verstehen lässt. Es erscheint wie eine Magie. 

Musik ist Magie 

Fasziniert von dem erhabenen Klang einer Orgel lernte Jochen Lewitz die Orgel bereits früh kennen. Sein Ehrgeiz und Motivation sind bis heute ungebrochen – wann immer sich die Gelegenheit ergibt, spielt Jochen Lewitz auf der Orgel.

Klarinette bescherrscht Jochen Lewitz ebenso gut.  Neben dem Cello kommt auch die Klarinette der menschlichen Stimme am nächsten. Somit – kann man sagen – singt Jochen Lewitz auf der Klarinette. 

Wettbewerbe bei „Jugend komponiert“ gaben ihm viel Inspiration für alles weitere, was er musikalisch erleben durfte. 

Improvisation ist der Schlüssel zur Komposition. Aber eigentlich ist es nur ein „Sich ausprobieren“ und man vervollkommnet diese „Technik“ nur. 

Orgel


Kaum ein Instrument ist so vielfältig und flexibel, ja es ist ein ganzes Orchester. Mit Händen und Füßen wird gespielt. Orgel zu spielen bedeutet vereint zu sein mit Himmel und Erde.

Es gibt für Jochen Lewitz nichts schöneres. Eine Leidenschaft, die gelebt werden muss. 

Jochen-Hände-WashingontOrgel

Klavier


Das Klavier – Der Flügel – Geliebt wird die Klaviermusik von vielen. Doch dieses Instrument zu beherrschen ist ein Kunst. 

Ob weich in der Linie, akzentuiert  im Charakter, tragend im Bass, brilliant im Diskant.
Die Musik und auch die Kompositionen sind sehr facettenreich. Für kein anderes Instrument wurde so viel komponiert wie für das Klavier. 

IMG_1884

Schreiben Sie mir eine Nachricht, wenn Sie mehr von meiner Musik auf dem Klavier und auf der Orgel lauschen wollen.